h1

Cottage Garden

02.10.2008

Ich bin wirklich froh, denn hier halte ich ein Kännchen in den Händen, das eine wirklich ungewöhnliche Form hat. Und es gehört mir!

Die liebe Gabriele hatte mir zu diesem Kännchen verholfen, dafür danke ich ihr sehr. Es gab eine Wohnungsauflösung und da hatte sie für mich vermittelt.

Es gehört zur letzten Generation der Charlotte di Vita Kännchen und wenn man es in den Händen hält, bemerkt man auch, dass es zu den schwersten zählt.

Ganz unscheinbar kam es daher und musste aus einer wahrlich dicken Schicht aus Staub und einer undefinierbaren Fettschicht befreit werden.

Aber die Arbeit hat sich gelohnt! Ich wurde mit diesem wunderschönen Kännchen belohnt, das zudem zu den berühmten zwölf aus Das einzigste seiner Art gehört.

Aus der Serie

„By Day And By Night In An English Country Garden
by Clare Maddicott

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s